Hochschulbibliothek Neuigkeiten

26. April 2012

2. Arbeitstreffen Notfallverbund Oberlausitz

Regionales Arbeitstreffen zur Prävention von Notfällen in Bibliotheken, Museen und Archiven


Bild von Hermann Traub auf pixabay

Das zweite regionale Arbeitstreffen zur Prävention von Notfällen in Bibliotheken, Museen und Archiven und zur gegenseitigen Unterstützung in Notfällen fand am 18. April 2012 in der Stadtbibliothek Görlitz statt. Ziel der teilnehmenden Institutionen ist es, präventiv zu wirken und den Schutz von Kulturgut der beteiligten Institutionen zu optimieren. Gegenwärtig werden die rechtlichen Aspekte der Vereinbarung von den teilnehmenden Institutionen geprüft. Frau Dr. Konschak stellte die 3 Standorte der Notfallboxen in der Stadtbibliothek Bautzen, in der Oberlausitzschen Bbliothek der Wissenschaften Görlitz und in der Hochschulbibliothek in Zittau vor. Diese dienen im Notfall als Ersteinsatz und sind u.a. mit Gummihandschuhen, Bürsten, Stretchfolie, Folienabroller, Gummistiefeln und Papierhandhüchern ausgestattet.

Das nächste Arbeitstreffen findet am 5. November 2012 statt.

 

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up