Lagerfeld, Baselitz und Heyerdahl

Lagerfeld, Baselitz, Heyerdahl

Jährlich werden im Wettbewerb der Stiftung Buchkunst "Die schönsten deutschen Bücher" gekürt. 889 Bücher, die sich am Wettbewerb beteiligten, wurden von 2 Fachjurys begutachtet. Das Prädikat "Eines der schönsten deutschen Bücher" erhalten 5 Bücher in der Kategorie allgemeine Literatur, Fachbücher, Sachbücher, Kunstbücher und Kinderbücher.

Diese Bücher der Preisträger 2012 waren vom 12. März 2013 bis zum 17. Mai 2013 in der Hochschulbibliothek Zittau zu Gast.

Neben Architekturbüchern und Schriftzeichen aus aller Welt fand man auch eine Prise Karl Lagerfeld, Georg Baselitz und Thor Heyerdahl.  

keyboard_arrow_up