Hochschulbibliothek Neuigkeiten

03. August 2020

Unsere aktuellen Öffnungszeiten

Update: 28. Juli 2020, 14.00 Uhr

Seit 13. Juli 2020 bietet die Hochschulbibliothek erweiterte Öffnungszeiten zur Prüfungsvorbereitung an. Die Hochschulbibliothek öffnet von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr in Zittau bis zum 13. August 2020 und in Görlitz bis 31. Juli 2020.

- Montags bis donnerstags von 10.00 - 18.00 Uhr und freitags von 10.00 - 15.00 Uhr wird Bibliothekspersonal anwesend sein. In dieser Zeit können alle Serviceleistungen in Anspruch genommen werden. Von 18.00 - 20.00 Uhr bzw. freitags von 15.00 bis 20.00 Uhr ist dann der Wachdienst vor Ort.

- Entsprechend der Leitlinien der Hochschule hat der Gesundheitsschutz höchste Priorität. Deshalb müssen soziale Kontakte auf ein absolutes Mindestmaß reduziert und der Infektionsschutz eingehalten werden. Gruppenarbeit ist daher noch nicht möglich. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein und tragen Sie (wenn Sie sich in der Bibliothek bewegen) einen Mund-Nasen-Schutz.

- Sie können aber auch weiterhin max. 10 Medien (auch der eigenen Zweigstelle) über den Katalog vormerken. Die Medien werden für Sie herausgesucht und an der Ausleihtheke zur Abholung bereitgestellt. Bitte warten Sie unbedingt die Abholbenachrichtigung per E-Mail ab, denn nur dann ist sichergestellt, dass die Medien praktisch abholbereit sind.

- Gedruckte Zeitschriften aus dem Bestand können ebenso weiterhin vorbestellt und für eine Woche entliehen werden. Bitte warten Sie auch hier auf die Abholbenachrichtigung.

- Für die Medienrückgabe nutzen Sie bitte die Buchrückgabebox oder auch den Postweg.

- Achtung! Die Rückgabefristen Ihrer entliehenen Medien werden NICHT mehr automatisch verlängert. Die Leihfristverlängerung nehmen Sie bitte selbstständig über Ihr Benutzerkonto online vor. Achten Sie auf vorgemerkte Medien und geben Sie diese zurück.

- Während der Schließzeit und des eingeschränkten Betriebes bis 12.6.2020 entstandene Gebühren wurden storniert. Seit dem 15.6.2020 werden wieder Verzugsgebühren erhoben.

- Informieren Sie sich regelmäßig über Änderungen auf unserer Homepage.

- Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschulbibliothek freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen viel Erfolg bei den Prüfungen.

 

- Ab 3. August 2020 in Görlitz und ab 14. August 2020 in Zittau öffnet die Hochschulbibliothek wie folgt:

  Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag           10.00 - 15.00 Uhr

  Dienstag                                                                 10.00 - 18.00 Uhr

Update: 10. Juli 2020, 11.00 Uhr

Ab 13. Juli 2020 bietet die Hochschulbibliothek erweiterte Öffnungszeiten zur Prüfungsvorbereitung an. Die Hochschulbibliothek öffnet von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr.


- Entsprechend der Leitlinien der Hochschule hat der Gesundheitsschutz höchste Priorität. Deshalb müssen soziale Kontakte auf ein absolutes Mindestmaß reduziert und der Infektionsschutz eingehalten werden. Gruppenarbeit ist daher noch nicht möglich. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein und tragen Sie (wenn Sie sich in der Bibliothek bewegen) einen Mund-Nasen-Schutz.

- Montags bis donnerstags von 10.00 - 18.00 Uhr und freitags von 10.00 - 15.00 Uhr wird Bibliothekspersonal anwesend sein. In dieser Zeit können alle Serviceleistungen in Anspruch genommen werden. Von 18.00 - 20.00 Uhr bzw. freitags von 15.00 bis 20.00 Uhr ist dann der Wachdienst vor Ort.

- Sie können aber auch weiterhin max. 10 Medien (auch der eigenen Zweigstelle) über den Katalog vormerken. Die Medien werden für Sie herausgesucht und an der Ausleihtheke zur Abholung bereitgestellt. Bitte warten Sie unbedingt die Abholbenachrichtigung per E-Mail ab, denn nur dann ist sichergestellt, dass die Medien praktisch abholbereit sind.

- Gedruckte Zeitschriften aus dem Bestand können ebenso weiterhin vorbestellt und für eine Woche entliehen werden. Bitte warten Sie auch hier auf die Abholbenachrichtigung.

- Für die Medienrückgabe nutzen Sie bitte die Buchrückgabebox oder auch den Postweg.

- Achtung! Die Rückgabefristen Ihrer entliehenen Medien werden NICHT mehr automatisch verlängert. Die Leihfristverlängerung nehmen Sie bitte selbstständig über Ihr Benutzerkonto online vor. Achten Sie auf vorgemerkte Medien und geben Sie diese zurück.

- Während der Schließzeit und des eingeschränkten Betriebes bis 12.6.2020 entstandene Gebühren wurden storniert. Seit dem 15.6.2020 werden wieder Verzugsgebühren erhoben.

- Informieren Sie sich regelmäßig über Änderungen auf unserer Homepage.

- Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschulbibliothek freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen viel Erfolg bei den Prüfungen.

Update: 12. Juni 2020, 12.00 Uhr

Ab 15. Juni 2020 kehrt die Hochschulbibliothek zum gewohnten Service zurück (Ausnahme: keine Gruppenarbeit). Die Nutzung der Bibliothek ist Mo, Mi, Do, Fr von 10.00 - 15.00 Uhr und Di von 10.00 – 18.00 Uhr möglich. Entsprechend der Leitlinien der Hochschule hat der Gesundheitsschutz höchste Priorität. Deshalb müssen soziale Kontakte auf ein absolutes Mindestmaß reduziert und der Infektionsschutz eingehalten werden.


- Der Zugang zu den Bücherregalen, Rechnern, Arbeitsplätzen (incl. Carrels), Druck- und Kopiermöglichkeiten etc. ist wieder möglich. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein und tragen Sie (wenn Sie sich in der Bibliothek bewegen) einen Mund-Nasen-Schutz.

- Sie können aber auch weiterhin max. 10 Medien (auch der eigenen Zweigstelle) über den Katalog vormerken. Die Medien werden für Sie herausgesucht und an der Ausleihtheke zur Abholung bereitgestellt. Bitte warten Sie unbedingt die Abholbenachrichtigung per E-Mail ab, denn nur dann ist sichergestellt, dass die Medien praktisch abholbereit sind.

- Gedruckte Zeitschriften und Präsenzexemplare aus dem Bestand können ebenso weiterhin vorbestellt und für eine Woche entliehen werden. Bitte warten Sie auch hier auf die Abholbenachrichtigung.

- Für die Medienrückgabe nutzen Sie bitte die Buchrückgabebox oder auch den Postweg.

- Achtung! Die Rückgabefristen Ihrer entliehenen Medien werden ab sofort NICHT mehr automatisch verlängert. Die Leihfristverlängerung nehmen Sie bitte wieder selbstständig über Ihr Benutzerkonto online vor. Achten Sie auf vorgemerkte Medien und geben Sie diese zurück.

- Fernleihen sind wieder wie gewohnt möglich.

- Während der Schließzeit und des eingeschränkten Betriebes bis 12.6.2020 entstandene Gebühren wurden storniert. Ab dem 15.6.2020 werden wieder Verzugsgebühren erhoben.

- Gern beantworten wir Ihre Anfragen per E-Mail hsb-gr(at)hszg.de für Görlitz oder hsb(at)hszg.de für Zittau.

- Informieren Sie sich regelmäßig über Änderungen auf unserer Homepage.

Update: 19. Mai 2020, 12.00 Uhr

Fernleihen  sind wieder wie gewohnt möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an fernleihe(at)hszg.de.

Update: 30. April 2020, 13.00 Uhr

Ab 4. Mai 2020 öffnet eingeschränkt die Hochschulbibliothek zur Medienausgabe von 10.00 - 14.00 Uhr in Görlitz und Zittau. Entsprechend der Leitlinien der Hochschule hat der Gesundheitsschutz höchste Priorität. Deshalb müssen soziale Kontakte auf ein absolutes Mindestmaß reduziert und der Infektionsschutz eingehalten werden.


- Das Betreten der Bibliothek ist nur bis zur Ausleihtheke und zur Abholung vorgemerkter Medien möglich. Bitte beachten Sie, dass es keinen Zugang zu den Bücherregalen, Rechnern, Kopiermöglichkeiten etc. gibt. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Beschränken Sie bitte Ihren Aufenthalt nur zur Medienübergabe.

- Sie können max. 10 Medien (auch der eigenen Zweigstelle) über den Katalog vormerken. Die Medien werden für Sie herausgesucht und an der Ausleihtheke zur Abholung bereitgestellt. Bitte warten Sie unbedingt die Abholbenachrichtigung per E-Mail ab, denn nur dann ist sichergestellt, dass die Medien praktisch abholbereit sind.

- Gedruckte Zeitschriften und Präsenzexemplare aus dem Bestand können ebenso vorbestellt und für eine Woche entliehen werden. Bitte warten Sie auch hier auf die Abholbenachrichtigung.

- Bestehende Vormerkungen auf entliehene Medien bleiben erhalten. Vorgemerkte Medien, die derzeit im Vormerkregal stehen, bleiben bis 2 Wochen nach Wiedereröffnung der HSB für Sie abholbereit.

- Für die Medienrückgabe nutzen Sie bitte ausschließlich die Buchrückgabebox oder auch den Postweg.

- Die Rückgabefristen Ihrer entliehenen Medien werden vorerst weiter automatisch verlängert, es sei denn sie sind vorgemerkt. Bitte schauen Sie regelmäßig in Ihrem Benutzerkonto nach und geben Sie Medien, deren Leihfrist abgelaufen ist, zurück.

- Der Fernleihverkehr wird erst langsam wieder anlaufen. Die Bestellung von Zeitschriftenaufsätzen und Buchkapiteln ist aber wieder möglich. Die Anfragen müssen per E-Mail direkt an die Fernleihstelle geschickt werden (fernleihe(at)hszg.de). Kann der gewünschte Aufsatz beschafft werden, wird er auf Grundlage einer zeitlich befristeten Ausnahmeregelung (bis 31.05.2020) elektronisch an die Nutzerin/den Nutzer übermittelt.

- Während der Schließzeit entstandene Gebühren werden storniert. Anfallende Gebühren während des eingeschränkten Betriebes werden ebenfalls ausgesetzt.

- Auskünfte sind nur sehr eingeschränkt möglich. Gern beantworten wir Ihre Anfragen per E-Mail hsb-gr(at)hszg.de für Görlitz oder hsb(at)hszg.de für Zittau.

- Wir bitten Sie um Verständnis für diese Präventionsmaßnahmen. Informieren Sie sich regelmäßig über Änderungen auf unserer Homepage.

Update: 20. März 2020, 9.00 Uhr

- Die Rückgabefristen Ihrer entliehenen Medien werden in der Schließzeit automatisch verlängert.

- Bitte verzichten Sie darauf, Medien mit der Post an uns zurückzusenden.

- In der Schließzeit anfallende Gebühren werden storniert.

- Der Online-Katalog inklusive Benutzerkonto ist jederzeit zugänglich.

- Vormerkungen können nicht bearbeitet werden.

- Fernleihbestellungen sind nicht mehr möglich.

- Bestehende Vormerkungen auf entliehene Medien bleiben erhalten. Vorgemerkte Medien, die derzeit im Vormerkregal stehen, bleiben bis 2 Wochen nach Wiedereröffnung der HSB für Sie abholbereit.

- Für Rückgaben nutzen Sie bitte die Buchrückgabebox.

info

Die Hochschulbibliothek in Görlitz und Zittau ist aufgrund der präventiven Maßnahmen zur Unterbindung der Ausbreitung des Coronavirus geschlossen.

Diese Entscheidung des Krisenstabes der Hochschule Zittau/Görlitz wurde am Freitagnachmittag, den 13. März 2020 getroffen.

Da die Hochschulbibliothek an beiden Standorten bis 4. Mai 2020 geschlossen ist, ist das Ausleihen von Medien und die Raumnutzung nicht möglich. In dieser Zeit anfallende Gebühren werden wieder storniert.

Die Nutzung elektronischer Medien, die frei zugänglich sind (open access), können über den Katalog genutzt werden. Lizenzierte Inhalte können nur von Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit gültigem Hochschullogin von außerhalb des Campus benutzt werden. Dafür ist die Installation von VPN erforderlich.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Präventionsmaßnahme. Für Fragen und Hinweise erreichen Sie uns wie gewohnt per E-Mail hsb-gr(at)hszg.de für Görlitz oder hsb(at)hszg.de für Zittau.

keyboard_arrow_up