E-Book des Monats

Der Uni-Coach : so kommst du entspannt, motiviert und erfolgreich durch dein Studium

 

von Martin Sutoris

 

 

 Link zum E-Book

 

 

 

Hochschulbibliothek Neuigkeiten

Workshop elektronische Medien II in Pilsen

17. Apr. 2014

Nach dem 1. Workshop elektronische Medien an der Hochschulbibliothek der Hochschule Zittau/Görlitz fand am 16. April 2014 der 2. Workshop an der Universitätsbibliothek der Westböhmischen Universität in Pilsen statt. Dazu trafen sich die Universitätsbibliothek der Technischen Universität Chemnitz, die Universitätsbibliothek der Westböhmischen Universität Pilsen (Univerzitní knihovna Západočeské univerzity v Plzni), die Wissenschaftliche Bibliothek in Liberec (Krajská vědecká knihovna v Liberci) und die Hochschulbibliothek der Hochschule Zittau/Görlitz  im Rahmen des Ziel 3-Projektes „Sächsisch-Tschechisches Bibliotheksnetzwerk – Informationen grenzenlos“.

Die Veranstaltung wurde von Frau Dr. Faitová als Direktorin der dortigen Universitätsbibliothek geöffnet. Im ersten Fachvortrag stellte Herr Dr. Richter, der Direktor des Bibliotheksinstituts der Nationalbibliothek der Tschechischen Republik, seine Vorlesung zum tschechischen Recht auf dem Bereich elektronischen Medien vor.

Frau Katolická von der Gastgeberbibliothek referierte zur Verfügbarkeit und Finanzierung von E-Medien in Tschechien insbesondere an der Westböhmischen Universität. Herr Busch (HSZG) schloss mit dem Thema „Recht und die Entwicklung der Nationallizenzen zu den Allianz-Lizenzen“ an. Sein Vortrag zu den elektronischen Medien im deutschen Urheberrecht ergänzte den vorhergegangen Vortrag zum Thema „Tschechisches Urheberrecht und die Behandlung von E-Medien“ sinnvoll.

 

 

Der zweite Teil der Veranstaltung wurde durch organisatorische und arbeitsbezogene Themen geprägt. Herr Slaby von der UB der TU Chemnitz berichtete über die Vorbereitungen und organisatorischen Angelegenheiten zur Durchführung des Chemnitzer Bibotages in Mai 2014. Im weiteren Verlauf des Arbeitsgesprächs wurden verschiedene Aspekte der Schaffung von konsortialen Nutzungslösungen für E-Book-Plattformen in unserem Projekt diskutiert.

Mit dem Vortrag „Einführung eines gemeinsames Kataloges“ leitete Herr Jarema (HSZG) den letzten Themenbereich ein. Informationen zum aktuellen Zustand der Erörterung der technischen Umsetzbarkeit eines gemeinsamen Verbundkataloges mit einer zweisprachigen Benutzeroberfläche wurden vorgestellt. Die Projektpartner haben die Richtigkeit der zusammengestellten Anforderungen an hypothetische Lösung bestätigt. Anschließende Diskussion zu diesem Thema stellte den letzten Punkt des Workshops dar.

 

Vor dem Abschluss der Veranstaltung wurde noch über Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Schnupperwoche in Chemnitz berichtet.

 

            

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00 - 20:00 Uhr

weitere Informationen

Kontakt

 

Hochschulbibliothek Zittau
Hochwaldstr. 12
02763 Zittau

+49 3583 612-3211

hsb@hszg.de

 

 

Hochschulbibliothek Görlitz
Furtstr. 1a
02826 Görlitz

+49 3581 374-3221

hsb-gr@hszg.de

Übersicht