E-Book des Monats

Klima und Umweltpolitik

 

 

von Ulrich Ranke

 

 

 Link zum E-Book

 

 

 

Hochschulbibliothek Neuigkeiten

Rückschau - 10 Jahre Fotografie

10. Okt. 2014

Ausstellungseröffnung am 13. Oktober 2014, 13 Uhr, Hochschule Zittau/Görlitz, Präsentationsraum der Hochschulbibliothek, Hochwaldstr. 12 in Zittau 

Der Zittauer Fotograf Peter Hennig stellt einen Querschnitt seiner fotografisch-künstlerischen Arbeiten in der Hochschulbibliothek in Zittau vor. Ein Großteil seiner Arbeiten zeigt Landschaften, die als HDR-Bilder (High Dynamic Range - Hochkontrast) zu sehen sind. Überdies können die Besucher der Ausstellung Strukturen, Muster, architektonische Linien, Farbspiele und Ungewöhnliches entdecken.

Über den Künstler:

Peter Hennig lebt und arbeitet in Zittau. Nach einem Arbeitsunfall ging er den Schritt in die Selbstständigkeit (www.oberlausitzfoto.de) und ist seit über zehn Jahren als Fotograf, Bildbearbeiter und freiberuflicher Dozent tätig. Neben seiner Landschaftsfotografie experimentiert er viel, auch mit verschiedener Software, und sucht oft nach Motiven im urbanen Umfeld. Er mag Orte, Gebäude, Objekte und Gesichter, die Spuren eines Lebens zeigen.

Als Gastkünstler arbeitete er im Studienjahr 2013/14 an der Hochschule Zittau/Görlitz. Durch unterschiedliche Aufnahmetechniken, nicht alltägliche Aufnahmestandorte oder durch nachträgliche Verfremdung mittels Bildbearbeitungssoftware sollten die Objekte aus ihrer bisherigen Selbstverständlichkeit in einen neuen Kontext gestellt werden. Er arbeitete als Fotograf an einem umfangreichen Projekt für die Hochschule, bei welchem er in den Fakultäten Aufnahmen für die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule machte. Im Sommersemester setzte sich der Künstler gemeinsam mit Studierenden der undefinedFakultät Management- und Kulturwissenschaften in mehreren Workshops mit dem Thema „Epochenschwelle 1914: Beginn des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren“ auseinander. Ferner stellte er im Rahmen einer Vorlesung beim Seniorenkolleg der Hochschule die Technik der Fotobearbeitung vor. 

Es ist übrigens nicht seine erste Ausstellung. So waren Arbeiten von ihm bereits im Leibnitz-Institut für Polymerforschung Dresden, der Wohnbaugesellschaft Zittau, im Galeriecafé Ambiente Zittau, dem Haus des Gastes Oybin und im Schloss Hainewalde zu sehen.

Die Ausstellung steht bis Februar 2015 während der Öffnungszeiten der undefinedHochschulbibliothek allen Besuchern offen. 


Kontakt:

Hella Trillenberg

Referentin des Rektors/Pressestelle

Hochschule Zittau/Görlitz

Tel. 03583/ 61 1403

Fax. 03583/ 61 1402

E-Mail: presse@hszg.de

Letzte Änderung: 1. August 2019

Bitte beachten!

Öffnungszeiten im Sommer

Mo, 22.7. - Fr, 4.10.2019

Mo, Mi - Fr  

10.00 - 15.00 Uhr

Di 

10.00 - 18.00 Uhr

 

ab Mo, 7.10.2019  

9.00 - 20.00 Uhr

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00 - 20:00 Uhr

weitere Informationen

Kontakt

 

Hochschulbibliothek Zittau
Hochwaldstr. 12
02763 Zittau

+49 3583 612-3211

hsb@hszg.de

 

 

Hochschulbibliothek Görlitz
Furtstr. 1a
02826 Görlitz

+49 3581 374-3221

hsb-gr@hszg.de

Übersicht